Vorschau: Seegefrörne Oldtimer Rallye vom 28. Feb – 1. März 2015

Seegefrörne Oldtimer Rallye vom 28. Feb - 1. März 2015

Die Seegefrörne ist eine der wenigen Winter Oldtimer Rallye’s und findet traditionell Ende Februar am Bodensee statt, veranstaltet wird sie vom “Oldtimerland Bodensee”. Wie auch in den vergangenen Jahren führt die Strecke wieder durch alle drei direkt an den Bodensee angrenzenden Länder – Deutschland, Schweiz und Österreich. Die Seegefrörne Winter Oldtimer Rallye wird federführend vom Oldtimerland Bodensee veranstaltet, viele Motorsport Clubs und Vereine vom Bodensee sind aber ebenfalls an der Planung und der Durchführung von Aufgaben während der Rallye beteiligt. So gestaltet der Motorsportclub Scuderia Humpis am zweiten Rallye-Tag, dem 1. März 2015, eine Prüfung in Meckenbeuren.
Die offizielle Anmeldefrist war zwar der 2. Februar, nach Verfügbarkeit werden aber bestimmt noch Anmeldungen für Old- wie Youngtimer (mindestens 20 Jahre alt!) angenommen. Das Anmeldeformular ist online einsehbar.

Programm der Seegefrörne 2015

Freitag, 27. Februar 2015

    • Frühanreiserhock

Samstag, 28. Februar 2015

    • Fahrerbriefing
    • Erster Teil Orientierungsfahrt
    • Mittagessen
    • Zweiter Teil Orientierungsfahrt (Reichenau – Singen – Ludwigshafen – Überlingen – Markdorf – Friedrichshafen – Bischofszell – Rorschach – Altenrhein – Bregenz)
    • Abendessen
    • Übernachtung in Bregenz

Sonntag, 01. März 2015

    • Gemeinsames Frühstück
    • Fahrerbriefing
    • Dritter Teil Orientierungsfahrt ( Bregenz – Linsau – Meckenbeuren – Markdorf – Hagnau – Meersburg – Kreuzlingen – Altnau – Tägerwilen – Reichenau)
    • Gemeinsames Mittagessen
    • Siegerehrung
    • Abschied

(Stand: 4. Februar 2015)

Porsche 356 Spyder bei der Seegefrörne 2014 nahe Tettnang
Porsche 356 Spyder bei der Seegefrörne 2014 nahe Tettnang

One Thought to “Vorschau: Seegefrörne Oldtimer Rallye vom 28. Feb – 1. März 2015”

  1. […] der Seegefrörne Bodensee Oldtimer Rallye 2016 auf den Weg. Nicht ganz um den See, wie in den vergangenen Jahren, aber fast. Gestartet wurde am Samstag den 20. Februar 2016 in Engen. Die Route führte über […]

Kommentar verfassen