Neuer Bodensee Krimi: Der Zorn des Zeppelin von Walter Christian Kärger

Der Zorn des Zeppelin von Walter Christian Kärger

Der neue Bodensee Krimi „Der Zorn des Zeppelin“ ist ab dem 17. März 2016 erhältlich und kann natürlich bereits vorbestellt werden. Der in Memmingen im Allgäu lebende Autor Walter Christian Kärger veröffentlichte nach „Das Flüstern der Fische“ und „Tunichtgut und Tunichtböse“ seinen dritten Bodensee Krimi.

Handlung des neuen Bodensee Krimi „Der Zorn des Zeppelin“ von Walter Christian Kärger

Der aktuelle Bodensee Krimi „Der Zorn des Zeppelin“ handelt von dem Apotheker Arbogast, der einen einen Gehirntumor hat. Er hat nur noch etwa sechs Monate zu leben und möchte in dieser Zeit seinen Lebenstraum wahr werden lassen, er will mit seinen Taten den gesamten Bodenseeraum erschüttern. Die Nichte des Friedrichshafener Kriminaldirektors wird entführt und schwer traumatisiert in der Basilika von Birnau wiedergefunden. Obwohl seine Motive zunächst rätselhaft erscheinen sind Kommissar Madlener und seine Assistentin Harriet die einzigen die ihn noch aufhalten können. Er macht sich aber einen Spaß daraus, mit der Kripo Katz und Maus zu spielen und sie in der Öffentlichkeit vorzuführen. Aber nur so lange bis Madlener entscheidet dabei nicht mehr mitzuspielen.

Leseprobe: Walter Christian Kärger – Der Zorn des Zeppelin

Bereits vor dem offiziellen Erscheinungstermin am 17. März 2016 können Sie bereits HIER die 13-seitige Leseprobe des neuen Bodensee Krimi einsehen.

Der Zorn des Zeppelin - Walter Christian Kärger - Bodensee Krimi
Der Zorn des Zeppelin – Walter Christian Kärger – Bodensee Krimi

Autorenlesung mit Walter Christian Kärger

Eine Autorenlesung mit Walter Christian Kärger findet am 28. April 2016 in der Linzgau-Buchhandlung in Pfullendorf statt. Weitere Informationen in der Veranstaltung.

Quelle: emons Verlag

Kommentar verfassen