Eigene Fotografien für „Lost Places“ Ausstellung in Tettnang einreichen

Neues Schloss Tettnang mit Blume

Fotos erstellen kann jeder. Und auch ein simler Schnappschuss mit dem Smartphone kann tausend Dinge erzählen. Das Spectrum Kultur in Tettnang ist auf der Suche nach verlassenen Orten in der Region Tettnang. Unter allen eingereichten Motiven werden Bilder ausgewählt die gemeinsam und im Rahmen der Ausstellung „Lost Places“ von Peter Untermaierhofer vom 13. November bis 15. Januar 2017 in der Galerie im Schlosspark Tettnang ausgestellt werden. In seinen kunstvoll und präzise komponierten Bildern porträtiert der Fotograf Peter Untermaierhofer verlassene Orte jenseits jeden Lost Places-Klischees. Er führt mit Licht und gezielt gesetzten Farben durch die Weite der Architektur bis in die Details der Texturen. So öffnet er Resonanzräume für die Fantasie des Betrachters und regt zum Nach­den­ken über Schön­heit und Ver­gäng­lich­keit an.

Weitere Details zur Ausstellung in dieser Veranstaltung.

Teilnahmebedingungen Fotoausstellung “Mein Lost Place”

Kennen auch Sie Motive verlassener Orte und Szenen aus Tettnang und Umgebung, die den Betrachter zum Nachdenken über Schönheit und Vergänglichkeit anregen?
Senden Sie dem Spectrum in Tettnang Ihr Foto zu! Sie erhalten die Möglichkeit, dass Ihr Motiv gemeinsam mit den Bildern der Ausstellung „Lost Places“ von Peter Untermaierhofer vom 13. November bis 15. Januar in der Galerie im Schlosspark veröffentlicht wird.

Bitte beachten Sie folgende Teilnahmebedingungen:

  1. Das Foto ist professionell erstellt und weiß gerahmt
  2. Die Bildgröße beträgt Din A3 bis maximal Din A2
  3. Das Motiv wurde von Ihnen selbst erstellt und entstammt keiner urheberrechtlich geschützten Quelle
  4. Das vollständig gerahmte Foto muss vor dem 13. Oktober 2016 in der Geschäftsstelle Spectrum-Kultur in Tettnang Montfortstr. 41, 88069 Tettnang eingegangen sein. Eine telefonische oder schriftliche Anmeldung per Mail vor Anlieferung ist notwendig. Später eingereichte Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. (Kontakt)
  5. Spectrum – Kultur in Tettnang behält sich vor, bei Bedarf eine Auswahl der Einsendungen zu treffen und über die Veröffentlichung zu entscheiden. Wir bitten um Verständnis, dass Spectrum keinerlei Kosten z.B. für Versicherung übernehmen kann.

 

Quelle: www.spectrum-kultur-in-tettnang.de

Kommentar verfassen