Die Gustav: Zeit und Raum für kulinarische Hochgenüsse in Dornbirn

Die Gustav Zeit und Raum für kulinarische Hochgenüsse Messe Dornbirn 2016

Der Countdown zur vierten Gustav läuft. Vom 28. bis zum 30. Oktober wird das Dornbirner Messequartier zum internationalen Salon für Konsumkultur, zum Treffpunkt der Design- und Genussszene. Bei den erstmalig stattfindenden Chef´s Tastings laden regionale Gastronomiebetriebe die Messebesucher zum Zusehen und zum Verkosten ein. An den Chef´s Tables sind nationale und internationale Spitzenköche wie Marcel Thiele oder Johann Reisinger in den exklusiven Kochwerkstätten zu erleben.

Wer den nachhaltigen und exquisiten Lebensstil schätzt, der wird bei der Gustav fündig. In neun Themenzimmern präsentieren 200 Aussteller eine edle Auswahl an Konsumgütern aus den Bereichen Design, Genuss, Mode und Kulinarik. „Die Gustav überzeugt Aussteller und Besucher mit ihrem hochwertigen Angebot. Hier finden sich nur Produkte, die zeitlos schön, nachhaltig erzeugt und meisterlich gefertigt werden“, schildert Projektleiter Patrick Malang. Auch in diesem Jahr arbeitet die Gustav wieder eng mit der Vorarlberg Tourismus GmbH zusammen. Dessen Geschäftsführer, Christian Schützinger, bringt es auf den Punkt: „Die Gustav trifft die Marke Vorarlberg in ihrer Essenz, der genussvollen Lebenskunst.“

Gastronomiebetriebe präsentieren ihre Kochkünste

Mit den Chef’s Tastings stellt die Gustav gemeinsam mit „Vorarlberg isst…“ heuer ein neues kulinarisches Highlight vor. In einer offenen Showküche zeigen fünf Kochkünstler aus ausgewählten heimischen Gastronomiebetrieben ihr Können. Es darf nicht nur zugeschaut werden. Die Messebesucher können sämtliche Kreationen verkosten.

Das Genuss- und Aktivhotel Sonnenburg (Riezlern), der Gasthof Mohren (Rankweil), Im Palast (Hohenems), das Hotel Post Bezau (Bezau) und das Restaurant Montafoner Stube (Schruns) setzen in den Chef´s Tastings auf saisonale Vielseitigkeit. „Wir freuen uns darüber, ausgezeichneten, heimischen Betrieben eine Bühne zu bieten“, erklärt Patrick Malang.

Genusswerkstätten mit Spitzenköchen

Weit mehr als eine Kostprobe wird bei den acht Chef´s Tables geboten. Jeweils vierzig Personen können an den exquisiten Koch- und Genusswerkstätten teilnehmen, mitkochen und im Anschluss die Gourmet-Speisen gemeinsam mit dem jeweiligen Küchenchef genießen. Spitzenköche aus Deutschland und Österreich wie Vitus Winkler, Mike Süsser oder Johann Reisinger zeigen in bis zu achtgängigen Menüfolgen ihr Handwerk und lassen die Gäste an ihrer fachlichen Expertise teilhaben.

Die Liste der Chef´s Table Bodensee-Köche beweist, auch hier setzt die Gustav auf Hochwertigkeit. Mit Marcel Thiele (Koppert Cress) ist der Spezialist der Kressen und Kräuter zu erleben. Die Sterne-Köche Sascha Kemmerer (Ifen Hotel) und Christian Rescher (Hotel Aurelio) bringen kulinarische Leichtigkeit auf den Teller. Kai Schneller und Klaus Pleifer (Restaurant Silberdistel) verwandeln alpine Produkte in Köstlichkeiten.

Der Tisch des gebürtigen Lustenauers Thomas M. Walkensteiner und der Salzburgerin Ulli Griesser – beide Restaurant Fürstenallee Fünf in Salzburg – ist bereits ausverkauft. Auch die verbleibenden Tische sind schon gut gebucht. Wer dieses exzellente Erlebnis eines Chef´s Tables nicht missen möchte, sollte sich rasch Karten sichern.

4. Gustav – Zeit und Raum für guten Geschmack – Internationaler Salon für Konsumkultur

Öffnungszeiten

Preview: Freitag, 28. Oktober 2016, 18 bis 22 Uhr
Samstag, 29. Oktober 2016, 10 bis 20 Uhr
Sonntag, 30. Oktober 2016, 10 bis 18 Uhr

Weitere Details zur Messe gibt es hier in der Veranstaltung.

Bild: Sarah Schmid / Messe Dornbirn

Kommentar verfassen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close