Bei bestem Tettnanger Festwetter fand am vergangenen Sonntag den 14. September 2014 das 39. Bähnlesfest in Tettnang statt. Bereits spät in der Nacht bauten die ersten Flohmarktbetreiber ihre Stände in der oberen Innenstadt um den Bärenplatz sowie zwischen Schloss und Parkhaus in der Grabenstraße auf und mit den ersten, wärmenden, Sonnenstrahlen wurden bereits die ersten Geschäften gemacht und fleissig gehandelt.
Bereits Vormittags zur offiziellen Eröffnung des Bähnlesfest um 10 Uhr, sowie mit Start des Verkaufsoffenen Sonntag in Tettnang und Bürgermoos um 11 Uhr waren die Straßen mit Besuchern bereits gut gefüllt und das warme Wetter versprach einige unterhaltsame Stunden auf dem Fest in Tettnang. Von den Straßencafes und geöffneten Terrassen aus konnte man der Musik der vielen Musikkapellen und Bands in der Innenstadt folgen und anschließend noch bummeln gehen.
In der oberen Montfortstraße fand ebenfalls das 1. Tettnanger Maskottchentreffen mit vielen nationalen Maskottchen statt. Für Kinder wurden speziell im Schlosspark einige Attraktionen geboten, darunter die beliebten Mitfahrten in einem der Bähnle (Züge), oder auch Quadfahren, Ponyreiten oder Kinderschminken.

Das kommende Bähnlesfest, das 40. Bähnlesfest in Tettnang, findet am 13. September 2015 statt.

Kleinkunstbühne im Schlossinnenhof Doris Bauer von der Teegalerie Tettnang 1. Tettnanger Maskottchentreffen

Alle Bilder via Facebook.com/tettnang

3 Kommentare

  1. Pingback: Bilder: Bähnlesfest 2014 in Tettnang - Ver...

  2. Karolin

    Schöne Bilder von einem Klasse Bähnlesfescht in Tettnang!

    Antworten
  3. Pingback: Bilder: Bähnlesfest 2014 in Tettnang - Ver...

Kommentar verfassen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close